Benutzerregeln Trampolin

Altersbeschränkung
Kinder bis einschließlich 9 Jahre dürfen nur mit einer erwachsenen Aufsichtsperson in die Trampolinarea. Wenn die Erwachsene Begleitperson nicht springen möchte, zahlt diese keinen Eintritt. Kinder ab 10 Jahre dürfen alleine springen. Minderjährigen benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
Stoppersocken
Original MAXX Stoppersocken sind aus Sicherheits- und Hygienegründen im Trampolinbereich Pflicht.
Sicherheitsunterweisung
Jeder Benutzer ist verpflichtet, vor Nutzung der Trampolin- und Kletterarea an einer Sicherheitsunterweisung durch einen Crew-Mitarbeiter teilzunehmen und das Sicherheitsvideo anzusehen. Nach der Sicherheitseinweisung wird der Benutzer nicht mehr unmittelbar beaufsichtigt.
Gegenstände
Kein Schmuck, keine Piercings, keine Kopfbedeckungen, keine Gegenstände an oder in Kleidung (Schlüssel, Handy etc.). Brillen müssen sicher sitzen, lange Haare zu einem Zopf binden.
Gepäck
Taschen jeglicher Art, Jacken und Schuhe müssen in der Umkleidekabine verbleiben und dürfen nicht mit in den Trampolinbereich mitgenommen werden. Dies gilt für Springer, als auch für Begleitpersonen.
Kleidung
Angemessene, sichere und sportliche Kleidung.
Körpergewicht
Klettern ist von 10 kg und bis 120 kg möglich.
Behälter
Es dürfen keine Behälter aus Glas oder splitterndem Kunststoff (Flaschen, Dosen etc.) in den Trampolin- und Kletterbereich mitgenommen werden.
Rauchen/Alkohol/Drogen/verbotene Gegenstände
Das Mitbringen von Alkohol und Drogen, das Rauchen und die Mitnahme von Waffen sind grundsätzlich verboten. Unter Einfluss von Drogen und Alkohol stehende dürfen die Arena nicht nutzen und werden bei Nichtbeachtung der Halle verwiesen.
Speisen/Getränke
Es dürfen keine eigenen Speisen mitgebracht werden. Mitgebrachte Getränkeflaschen dürfen in dem dafür gekennzeichneten Bereich abgestellt werden. Im Sportbereich sind Speisen, Getränke und das Kaugummikauen verboten.
Fähigkeiten/Anweisungen
Springen nur im Rahmen individueller Fähigkeiten. Den Anweisungen der MAXX-Crew ist unbedingt Folge zu leisten.
Main Area
Immer nur eine Person pro Trampolin, stets mit beiden Beinen in der Mitte des Trampolins landen, nicht auf die die Schutzmatten springen, Sitzen und Liegen auf den Trampolinen ist nicht erlaubt. Solltest du eine Pause brauchen, verlasse die Trampolin Area. Saltos sind nicht erlaubt, versuche keine Tricks die du nicht beherrscht.
Trapez Swing
Loslassen nach dem ersten Schwung, nicht Kopfvoraus in die Foam Pit-Grube. Grube nach dem Sprung sofort verlassen, nicht in der Grube verstecken, achte auf andere.
Ninja Parcours
Nur eine Person pro Parcours, Grube sofort verlassen, sich nicht in der Grube verstecken.
Slam Dunk
Nicht an die Körbe hängen, immer nur eine Person pro Korb, nicht rückwärts springen, kein double bouncing.
Freestyle Area
Nur für geübte Springer, immer nur eine Person pro Trampolin, nicht in die Netze lehnen, hängen oder hinaufklettern.
The Wall
Nur für geübte Springer, immer nur eine Person pro Trampolin, kein double bouncing.
Foam Pit
Nicht mit dem Kopf voraus springen, immer nur eine Person auf dem Trampolin. Erst in die Foam Pits springen, wenn auch wirklich keine Gefahr für andere besteht. Saltos sind verboten. Versuche keine Tricks, die du nicht beherrscht. Grube nach dem Sprung sofort verlassen und sich nicht in der Grube verstecken.
AirBag
Nicht mit dem Kopf voraus springen, springe erst wenn sicher keine Gefahr für andere besteht, Saltos sind verboten, versuche keine Tricks die du nicht beherrscht, Air Bag nach dem Sprung sofort verlassen.
Battle Beam
Nur 2 Personen pro Balken, gepolsterte Beams immer mit 2 Händen in den Haltegriffen halten. Fair Play! Bei Sieg eines Spielers müssen beide Spieler das Spielfeld verlassen und die nächsten sind dran, keine Saltos von den Balken. Treffer an Hals und Kopf sind verboten.
Dodge Ball/Cage Ball
Wer getroffen ist, scheidet aus und verlässt das Spielfeld, wer den Ball fängt, kann einen Mitspieler zurück ins Feld holen, nicht in die Netze hängen oder Hinaufklettern, Bälle nicht ins Gesicht werfen, Bälle nicht mit dem Fuß kicken.

Benutzerregeln Clip´n Climb

Altersbeschränkung
Klettern ist ab 5 Jahren möglich. Kinder von 5 bis 11 Jahren dürfen nur mit einer erwachsenen Aufsichtsperson in die Kletterarea. Ein Erwachsener kann maximal 4 Kinder beaufsichtigen. Jugendliche von 12 bis 18 Jahren benötigen die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.
Sicherheitsunterweisung
Jeder Benutzer ist verpflichtet, vor Nutzung der Kletterarea an einer Sicherheitsunterweisung durch einen Crew-Mitarbeiter teilzunehmen und das Sicherheitsvideo anzusehen. Nach der Sicherheitseinweisung wird der Benutzer nicht mehr unmittelbar beaufsichtigt.
Gegenstände
Kein Schmuck, keine Piercings, keine Kopfbedeckungen, keine Gegenstände an oder in Kleidung (Schlüssel, Handy etc.). Brillen müssen sicher sitzen, Haar zu einem Zopf binden, keine Schuhe mit Absätzen, Flip-Flops oder Sandalen sind nicht erlaubt.
Gepäck
Taschen jeglicher Art, Jacken und Schuhe müssen in der Umkleidekabine verbleiben und dürfen nicht mit in den Trampolinbereich mitgenommen werden. Dies gilt für Kletterer, als auch für Begleitpersonen.
Kleidung
Angemessene, sichere und sportliche Kleidung.
Körpergewicht
Klettern ist von 10 kg und bis 120 kg möglich.
Behälter
Es dürfen keine Behälter aus Glas oder splitterndem Kunststoff (Flaschen, Dosen etc.) in den Trampolin- und Kletterbereich mitgenommen werden.
Rauchen/Alkohol/Drogen/verbotene Gegenstände
Das Mitbringen von Alkohol und Drogen, das Rauchen und die Mitnahme von Waffen sind grundsätzlich verboten. Unter Einfluss von Drogen und Alkohol stehende dürfen die Arena nicht nutzen und werden bei Nichtbeachtung der Halle verwiesen.
Speisen/Getränke
Es dürfen keine eigenen Speisen mitgebracht werden. Mitgebrachte Getränkeflaschen dürfen in dem dafür gekennzeichneten Bereich abgestellt werden. Im Sportbereich sind Speisen, Getränke und das Kaugummikauen verboten.
Fähigkeiten/Anweisungen
Klettern nur im Rahmen individueller Fähigkeiten. Den Anweisungen der MAXX-Crew ist unbedingt Folge zu leisten.
Verhaltensregeln in den Kletter-Stationen
Immer gesichert: Vor dem Klettern immer beide Karabiner in den Klettergurt einhängen. Wie das geht, erfahrt ihr in der Sicherheitseinweisung. Wer ohne Sicherung klettert, wird aus dem Kletterbereich verwiesen.
Beim Abseilen
Nicht schwingen!
Violette Matten
Nicht betreten! Kletterelement ist in Benutzung.